Direkt zum Inhalt

Über uns

Wer wir sind

Das Schweizer Netzwerk Blutstammzelltransplantierter SNBST ist ein Netzwerk von Blutstammzelltransplantierten, Angehörigen und Fachpersonen. Das Netzwerk ist in Form einer einfachen Gesellschaft seit Januar 2020 operativ tätig.

Hauptverantwortlich für die Pflege und Weiterentwicklung des Netzwerks sowie Ansprechpersonen für Mitglieder und Institutionen sind Béatrice Meier Mösli (transplantiert 2014) und Karin Luginbühl (transplantiert 2002). Sie werden unterstützt von Armin Kälin (Angehöriger), Heinz Blickenstorfer (transplantiert 2017) und Rémy Frieden (transplantiert 2015 und 2020). Für Fachberatungen werden wir unterstützt von Prof. em. Dr. med. Catherine Nissen, Spezialärztin Hämatologie. Getragen wird diese wichtige Patientenorganisation auch weiterhin von ihren aktiven Mitgliedern, die sich für Patienten und Angehörige von Blutstammzellspenden engagieren.

Sie erreichen uns unter: info@snbst.ch

Was wir tun

Das Netzwerk funktioniert auf Basis von Freiwilligenarbeit und verfügt über keine finanziellen Mittel. Als Mitglied bezahlen oder erhalten Sie keine Geldbeträge, sondern engagieren sich ehrenamtlich. Diese ehrenamtliche Arbeit kann folgendes umfassen:

  • Wir unterstützen Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige vor, während und nach einer Blutstammzelltransplantation.
  • Wir motivieren Menschen, sich als Blutstammzellspender zu registrieren.
  • Wir fördern den Erfahrungsaustausch und die zwischenmenschlichen Beziehungen unter blutstammzelltransplantierten Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörigen.
  • Wir tauschen uns aus mit uns nahestehenden Organisationen, Spitäler und Fachpersonen.

Geschichte

1995 wurde die Patientenorganisation „Schweizerische Vereinigung der Knochenmarktransplantierten“ (SVKMT) gegründet. Der Name wurde später der neuen Transplantationstechnologie angepasst und in „Schweizerische Vereinigung Blutstammzellen-Transplantierter“ (SVBST) umgewandelt. Gesundheits-, alters- und berufsbedingt trat der Vorstand der SVBST im 2. Halbjahr 2019 zurück und die „Schweizerische Vereinigung Blutstammzellen-Transplantierter“ (SVBST) wurde aufgelöst.

Der Wunsch nach einem Fortbestand der Patientenorganisation war jedoch gegeben. Aus diesem Grund entschieden sich die noch aktiven Mitglieder, den Verein künftig als Netzwerk weiterzuführen. 

Béatrice Meier Mösli
Karin Luginbühl Portraitfoto
Armin Kälin
Remy Frieden
Catherine_Nissen_Portrait

Bildergalerie

Geldspende

Falls Sie gerne eine Geldspende tätigen wollen, können Sie dies bei Blutspende SRK Schweiz direkt tun. Dank Ihrer Spende kann das Register für Blutstammzellspender weiter ausgebaut werden.

Geld spenden

Junge Frau informiert sich am Laptop

Unsere Partner

Blutspende SRK Schweiz

Die Blutspende SRK Schweiz AG als Führerin des Schweizer Blutstammzellregisters unterstützt das Netzwerk administrativ, damit die Mitglieder des Netzwerkes ihr Engagement voll und ganz den Blutstammzelltransplantierten und ihren Angehörigen widmen können.

mehr erfahren

Marrow

Be a match, save a life! Marrow Schweiz engagiert sich landesweit an derzeit 6 Universitäten für die Blutstammzellspende. Das Ziel von Marrow ist, die Öffentlichkeit über die Möglichkeit der Stammzellspende zu informieren, potentielle Spender zu registrieren und so das Leben von Patienten mit Leukämie und anderen Krankheiten des Knochenmarks zu retten. 

mehr erfahren